Company profile

Die Firma DIACLON, im Jahr 1993 gegründet, ist ein russisches innovatives Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung, Produktion und Vertrieb von sterilen medizinischen Produkten und Einweg-instrumenten für Gynäkologie und Chirurgie spezialisiert.

Die Tätigkeit der Firma DIACLON wird heute nach ihrem Businesskonzept ausgeübt, das nicht nur die Einhaltung der internationalen Qualitätsnormen bei der Herstellung von qualitativ hochwertigen medizinischen Produkten, sondern auch die Ausübung ihrer Tätigkeit unter Anwendung eines strategischen Systemansatzes zu allen Geschäftsprozessen fordert. Dieser Ansatz erlaubt uns die Entdeckungen zu machen und eigene unersetzliche medizinische Produkte zu entwickeln, deren Qualität allen Anforderungen des heutigen Weltmarkts entspricht, einschließlich der Anforderungen des internationalen ISO-Qualitätssystems. Eine wichtige Rolle beim praktischen Einsatz des Businesskonzeptes spielt unser hochqualifiziertes und motiviertes Personal (rund 80 Mitarbeiter). Dank allen diesen Faktoren gehört jetzt die DIACLON zu den Marktführern im Fertigungs- und Vertriebsbereich von sterilen medizinischen Produkten und Einweginstrumenten in Russland und bleibt konkurrenzfähig gegen andere Marktspieler. Heute verfügt die DIACLON über alle notwendigen Produktionsstätte und modernen technologischen Anlagen, welche die Herstellung einer breiten Palette hochwertiger medizinischer Produkte, sowie die Einführung eigener innovativen Produkte, die die höchsten Qualitätsstandards erfüllen, in die Produktion ermöglicht.

Die DIACLON arbeitet mit führenden Fachinstituten und medizinischen Einrichtungen im Gesundheitswesen und mit mehr als 600 Kunden und Verbrauchern seiner Produkte zusammen, unter denen die führenden interregionalen Großhändler von medizinischen Produkten, die großen regionalen Händler, Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen Russlands und der GUS-Länder sind.

Ein wichtiger Teil des Businesskonzepts ist unsere neue Exportpolitik. Schon im Jahr 2004 haben wir uns ein Ziel gesetzt, den Exportmarkt zu erweitern, um eigene Nische auf den pharmazeutischen Märkten der GUS-Staaten zu finden. In der Zwischenzeit hat die DIACLON wesentliche Ergebnisse auf diesem Weg erreicht – wir exportieren unsere Produktion nach solche GUS-Staaten wie Kasachstan, Kirgisische Republik, Usbekistan und Tadschikistan. Dabei wurde der erzielte Erfolg zur Grenze für uns nicht, im Gegenteil hat er uns in Schwung gebracht, die ausländischen Märkte der medizinischen Einwegprodukte zu erschließen: wir haben mit der Lizenzierung unserer Produkte in der Ukraine und im Portugal begonnen und sind zurzeit in der Phase der Vertragsschließung mit Lokalhändlern.

Um die Chance zur Zusammenarbeit mit den besten Köpfen europäischer Hersteller zu erhalten, die die Aussichten auf die Entwicklung und gemeinsame Nutzung neuer Möglichkeit uns öffnen kann,  hat die DIACLON im Jahr 2012 bei ESTA, die im Jahr 1959 in Holland gegründet wurde, die Aufnahme gefunden, welche sich als eine Organisation bewährt hat, die ihre Mitglieder nicht nur korporativ sondern auch persönlich unterstützt, motiviert und begünstigt. Die weiteren Informationen über ESTA finden Sie unter www.estahealthcare.com.

Heutiges Sortiment der DIACLON umfasst folgende medizinische Einmalgebrauchsprodukte:

  • Cusco Einmalspekulum, vaginal, steril, Größen S, M, L;
  • Cusco Einmalspekulum „Gold“, vaginal, steril, Größe M;
  • „FEMINA“ – ein kompletter Satz von gynäkologischen sterilen Einwegeinrichtungen zur Probenentnahme in der Gebärmutterhals und Vagina, in 4 Typensätzen erhältlich;
  • Ayre Einwegpolymerspatel, gynäkologisch, doppelseitig, steril;
  • Volkmann Einwegpolymerlöffel, gynäkologische, in steriler und nichtsteriler Form;
  • "DiaTest" Einweg-Cytopolymerbürste, gynäkologisch, steril;
  • "DiaScreen" zervikale Einwegpolymerbürste, gynäkologisch, steril;
  • "DiaClinic" Latexeinweghandschuhe für Inspektion, steril;
  • „Kolchuzhnye“-Handschuhe (Maschenpanzerhandschuhe) - die wiederverwendbare Schutz-handschuhe aus Synthetik, steril, für Chirurgen und Pathologen.

Die DIACLON entwickelt sich ständig und verfeinert seine Innovationsprodukte durch Auslieferung moderner Versionen, sowie durch Einsatz von umweltfreundlicher Verfahrenstechnik mit reduzierter Umweltbelastung auf jeder Produktionsstufe.

Die DIACLON ist stolz auf seine Leistungen, besonders wertvoll sind folgende Meilensteine:

  • Die DIACLON war die erste Firma in Russland, welche sterile medizinische Handschuhe zu produzieren begann;
  • Die DIACLON hat die besten gynäkologischen Cusco Einwegspekula in Russland entwickelt;
  • Die DIACLON hat einen „Femina“-Satz, der von Gynäkologen und medizinischen Einrichtungen Russlands meist angefragt wird, entwickelt;
  • Die DIACLON hat unikale chirurgische wiederverwendbare „Kolchuzhnye“-Schutzhandschuhe (Maschenpanzerhandschuhe) entwickelt und hergestellt, die sowohl auf dem Innenmarkt, als auch auf den Exportmärkten der Firma nicht dagewesen sind.
  • Die DIACLON hat hochwertige „DiaScreen“-Einwegbürsten für PAP-Abstriche entwickelt und hergestellt.

Durch Qualitätsmanagement der Firma werden die internationalen Normen ISO 9001:2008 und EN ISO 13485:2012 vollständig erfüllt, es wurden uns europäische CE-Konformitätszertifikate für alle von uns hergestellten medizinischen Produkte erteilt, deren hohe Qualität mit Urkunden und Medaillen, sowie mit Preisen vom russischen Kundenschutzfond und allrussischen Projekt „Nationales Eigentum“ mehrmals bestätigt wurde. Im 2008 wurde die DIACLON zum Preisträger der Prämie „100 beste Waren Russlands“.

Die DIACLON ist ein Mitglied der Gilde der Hersteller medizinischer Technik und Waren für die Gesundheitsfürsorge bei Moskauer Industrie- und Handelskammer.

Ist die Qualität eine notwendige Voraussetzung Ihrer Produkte, dann sind wir ein richtiger Partner für Sie.

Wir sind auf der Erfüllung unserer Hauptmission, der „Schaffung einer sicheren Welt für die weitere Übergabe an nächste Generationen“, vollständig konzentriert.